Kategorien
Besucher

Moskau: EU-Sanktionskurs gegenber Iran ist fehlerhaft

http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/201845-moskau-eu-sanktionskurs-gegenber-iran-ist-fehlerhaft

Moskau. 23.01.2012(RIA Novosti/IRIB)- Russland  hat das  einseitige  EU-Sanktionenspaket  gegen den Iran als einen Versuch kritisiert, Teheran für seine unnachgiebige Position zu bestrafen.

Einseitige Sanktionen könnten diplomatische Bemühungen um die Lösung des Iran-Problems untergraben, heißt es in einer am Montag in Moskau veröffentlichten Mitteilung des russischen Außenamtes. “Dieser Kurs ist fehlerhaft, worauf wir unsere europäischen Partner mehrmals hingewiesen haben. Unter solchem Druck wird Iran keine Zugeständnisse machen und seine Politik keinesfalls ändern”, betonte das Außenministerium. Zuvor hatte Russlands Außenminister Sergej Lawrow in der Schwarzmeerstadt Sotschi erklärt, aus russischer Sicht kein Anlass besteht, über den im UN-Sicherheitsrat vereinbarten gemeinsamen Kurs hinauszugehen.

Am Montag hatten 27 EU-Länder in Brüssel das Ölembargo gegen den Iran verhängt. Geplant ist, dass die EU-Länder, die iranisches Öl beziehen, diese Importe zum 1. Juli einstellen sollen. Darüber hinaus wurden die Lieferung von Technik und Ausrüstungen für die Petrochemie, sowie die Übergabe entsprechender Technologien an den Iran eingestellt.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

April 2017
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Seiten