Kategorien
Besucher

“Verfassung von Deutschland als Ganzem”. (1945 – 1949/90)

http://www.verfassungen.de/de/de45-49/verf45-i.htm

 

“Deutschland als Ganzes”

Einleitung

Alliierte Erklärung
vom 5. Januar 1943

Bericht über die Krimkonferenz
vom 11. Februar 1945

Recht des Obersten Befehlshabers der alliierten Streitkräfte (SHAEF-Gesetze)

Urkunde über die militärische Kapitulation der deutschen Streitkräfte
vom 8. Mai 1945

Erklärung in Anbetracht der Niederlage Deutschlands
vom 5. Juni 1945
  Protokoll über die Besatzungszonen in Deutschland und die Verwaltung von Groß-Berlin
vom 12. September 1944
i.d.F. vom 13. August 1945
Abkommen über Kontrolleinrichtungen in Deutschland
vom 14. November 1944
Feststellung über Beratung mit den Regierungen anderer Vereinter Nationen
vom 5. Juni 1945

Protokoll über die Dreimächtekonferenz von Berlin (Potsdamer Protokoll)
vom 2. August 1945

Proklamation Nr. 1 des Alliierten Kontrollrates betreffend die Errichtung des Kontrollrats
vom 30. August 1945

Kontrollratsgesetze, Proklamationen, Befehle und Direktiven
von 1945 bis 1948

Erklärung zur Vertagung des Kontrollrats
vom 20. März 1948

Vereinigtes Wirtschaftsgebiet (Bizone/Trizone)
(Vorgängerorganisation der Bundesrepublik Deutschland)
von 1947 bis 1949

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
vom 23. Mai 1949
unter dem Besatzungsstatut (bis 5. Mai 1955)

Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Drei Mächten
(Generalvertrag)
vom 26. Mai 1952
  Generalvertrag (geänderte Fassung)
vom 23. Oktober 1954
Vertrag zur Regelung aus Krieg und Besatzung entstandener Fragen
(Überleitungsvertrag)
vom 26. Mai 1952
Überleitungsvertrag (geänderte Fassung)
vom 23. Oktober 1954
Protokoll über die Beendigung des Besatzungsstatuts
vom 23. Oktober 1954

Protokoll betreffend die Aufhebung des Besatzungsstatuts
vom 5. Mai 1955

“Sowjetische Besatzungszone” (SBZ)

Viermächte-Abkommen vom 3. September 1971

Erklärung der Regierungen Frankreichs, Großbritanniens, der Sowjetunion und der USA betreffend die Rechte und Verantwortlichkeiten der Vier Mächte in Deutschland vom 9. November 1972

Vertrag über die abschließende Regelung in bezug auf Deutschland
(2+4-Vertrag) (Korrektur: 2+4 ist die im Volksmund gebräuchliche Bezeichnung, richtigerweise heißt er eigentlich 4+2-Vertrag / B. L.)
vom 12. September 1990

 

Quellen: Rechtsstellung Deutschlands – Völkerrechtliche Verträge und andere rechtsgestaltende Akte, Beck-Verlag 1985
von Münch, Dokumente des geteilten Deutschland, Kröner-Verlag 1976
Rauschning, Die Gesamtverfassung Deutschlands, Metzner Verlag 1962
Amtsblatt des Alliierten Kontrollrats 1945-1948
© 2. Juli 2000 – 3. Juni 2004

 

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

September 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
Seiten